Eier färben – nach bunt kommt lecker

Eier färben – nach bunt kommt lecker

Ostern
Eier färben und bemalen - gehört schon irgendwie zur Vorosterzeit dazu, oder? Normalerweise hole ich Farben aus dem Supermarkt, und los geht's. Dieses Jahr dachte ich mir, wir versuchen es mal "voll öko" und machen uns die Farben selber. Das heißt im Klartext: verschiedene Gemüsesorten kochen und das gefärbte Kochwasser zum färben benutzen. Mal wieder war ich skeptisch. Ob es geklappt hat und welches Gemüse das beste Ergebnis erzielt hat, habe ich natürlich für Euch festgehalten. Eier färben natur: Die Vorbereitung Ich wollte blaue, grüne, pinke und orange Eier. Deshalb habe ich mich für Rotkohl (oder Blaukraut, wie man bei uns in Franken sagt), frischen Blattspinat, Rote Bete (leider schon vorgekocht und eingeschweißt, frische war nirgends zu kriegen) und einen Mix aus Möhren- und Zwiebelschalen entschieden. Das Gemüse wird klein…
Read More